Aktuelles aus DEM DRFV

Politik bedroht die Schleppjagd
Ein einziger Satz, der nachträglich im ministeriellen Entwurf für das Landesnaturschutzgesetz von Nordrhein-Westfalen aufgetaucht ist, bewegt alle Freunde des Jagdreitens: „Das Reiten im Gelände mit einem oder mit mehreren Hunden ist verboten“.

> Mehr dazu ( St. Georg Nr.06/16) [PDF]

Der Medienwettbewerb 2016 mit erfreulich vielen Einsendungen ist abgeschlossen, die Jury tagt am 7. Juni,
die Preisvergabe findet anläßlich der Eröffnung des CHIO Aachen am 12. Juli 2016 statt.


Der Deutsche Reiter – und Fahrerverband e.V. (DRFV) vergibt zusammen mit dem Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. (ALRV) jährlich den Medienpreis „Das Silberne Pferd“ in den drei journalistischen Kategorien Print, TV und Audio/Neue Medien.
Dieser Medienpreis soll die herausragende qualifizierte Berichterstattung über die verschiedenen Sparten des Reit- und Fahrsports (Gespanne) - außer Rennsport - auszeichnen. Die eingesandten Beiträge werden von einer Jury

begutachtet, bestehend aus den drei Preisträgern des Vorjahres und je zwei Vertretern des DRFV und des ALRV.

In jeder Kategorie werden die besten drei Beiträge platziert, der jeweilige Siegerbeitrag wird mit einem Silbernen Pferd und einem Geldbetrag von 2.600 € geehrt.

Die einzureichenden Beiträge müssen in öffentlich zugänglichen Medien in Deutschland erscheinen, egal ob lokal, regional oder überregional.

> Ausschreibung und Teilnahmebedingungen

 

Zwei neue Ehrenmitglieder im DRFV: Hans-Dietmar Wolff und Karl-Heinz Streng

Anlässlich der Bundeschampionate wurden der Vorsitzende der Fachgruppe Dressur, Hans-Dietmar Wolff, der die Fachgruppe schon 24 Jahre erfolgreich führt, und der Reitmeister Karl-Heinz Streng,
der sich jahrzehntelang insbesondere für die Belange der Berufsreiter eingesetzt hat, zu Ehrenmitgliedern des DRFV genannt. Die Ehrung nahm der Präsident des DRFV, Hans-Jürgen Meyer, und die Geschäftsführerin der Bundesvereinigung der Berufsreiter, Carolin Lux, vor.

DRFV

Foto: (von links):Hans-Jürgen Meyer, Karl-Heinz Streng, Hans-Dietmar Wolff, Carolin Lux

Medienpreis Das Silberne Pferd 2015

Zusammen mit dem Aachen Laurensberger Rennverein e.V. ( ALRV) lobt der Deutsche Reiter- und Fahrerverband e.V. ( DRFV) auch in diesem Jahr wiederum den Medienpreis " Das Silberne Pferd" aus.

Das Silberne Pferd 2015

Die Preisvergabe wurde anlässlich der Eröffnung der FEI Europameisterschaft 2015 am 11. August im Hauptstadion des ALRV durch Nadine Capellmann, Dressur-Olympiasiegerin und Tochter des verstorbenen Urhebers des Medienpreises Kurt Capellmann, und durch Hans-Jürgen Meyer, Präsident des DRFV, vorgenommen.

Die Sieger und Plazierten des Medienpreises 2015:

Print
 

Silbernes Pferd:
Laura Hertreiter für „Ausverkauft“  
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2014
 
Plazierte:

Regina Käsmayr  für „Meisterin ihres Schicksals“, Die Reiterin,
Juni/Juli 2014
 
Wilfried Pastors und Christian Knieps für „Germanys next Top-Hengst“,
BILD, 16./17.10.2014
 
 
 TV
 
Silbernes Pferd:
Vanessa Kinuko Kossen für „Unsere Buschreiter – Weltreiterspiele in Caen 2014“,
ARD Sportschau Live , 30.08.2014
 
Plazierte:
Rolf Heutmann für „Warendorfer Hengstparade 2015“,
WDR-Fernsehen, 03.10.2014
 
Maren Höfle für „Historischer Einspieler“ ,
NDR-Fernsehen, 30.05.2014
 
 
Audio/ Internet
 
Silbernes Pferd:
Jörg Schimmelpfennig für „Hindernisse vor dem Parcours – Zukunft der deutschen Reitturniere“,
NDR 1 Niedersachsen, 23.05.2014
 
Plazierte:
Silke Ottershagen für „Apfelschalen im Handgepäck“,
WDR 5/Westblick, 10.07.2014
 
Elke Hoffmann für „Mein Kollege auf vier Hufen – Pferde im Einsatz“,
WDR KiRaKa, Kinderkanal, 08.03.2015

Das Silberne Pferd für sein langjähriges Engagement im Pferdesport erhielt der Unternehmer Toni Meggle.    

silbernes pferd 2015

Foto (von links): Jörg Schimmelpfennig, Vanessa Kinuko Kossen, Frau Meggle, Toni Meggle, Gabriele Pochhammer (für die erkrankte Laura Hertreiter), Nadine Capellmann, Hans-Jürgen Meyer.

 

1.April 2015
Ehrungen im DRFV:
Wolfgang Brinkmann wird Ehrenpräsident des DRFV
Günzel Graf v.d. Schulenburg Ehrenvorsitzender der Fachgruppe Fahren

Anlässlich des Berufsreiter Championats- Springen in Bad Oeynhausen wurde der langjährige Präsident des DRFV, Wolfgang Brinkmann, von seinem Nachfolger Hans-Jürgen Meyer mit dem Amt des Ehrenpräsidenten des Verbandes betraut.
Hilarius Simons, früheres Vorstandsmitglied des DRFV, dankte Wolfgang Brinkmann, überreichte den Ehrenpreis und die Ehrenurkunde. Wolfgang Brinkmann, Goldmedaillengewinner im Springen bei den OlympischenSpielen 1988, hat den DRFV von 1990 bis 2012 geführt. Von 1989 bis 2012 war er außerdem Vorsitzender der Fachgruppe Springen (Club Deutscher Springreiter).

Dr. Günzel Graf von der Schulenburg leitete die Fachgruppe Fahren von 1994 bis 2014. Bereits seit 1958 ist er Mitglied im DRFV. Die Interessen der deutschen Fahrer hat er darüber hinaus im DOKR-Fahrausschuss von 1997 bis 2002 vertreten. Sein Nachfolger im Amt des Vorsitzenden der Fachgruppe Fahren, Rolf Schettler, danke für seine Tätigkeit und überreichte Ehrenpräsent und Ehrenurkunde.

Ehrung

von links: Hans-Jürgen Meyer, Burkhard Jung, Hilarius Simons, Wolfgang Brinkmann, Ute Gräfin Rothkirch, Günzel Graf von der Schulenburg, Rolf Schettler.

Aus dem St. Georg

Vorstellung des Deutschen Reiter-und Fahrerverbandes
mit acht Fachgruppen und rund 9000 Mitgliedern, Heft 5A, Mai 2015, S. 44 ff

Archiv

Ordentliche Mitgliederversammlung 2014
des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verbandes e.V.
am Samstag, 05. April 2014 um 15.30 Uhr
im Hotel Domschenke
Markt 6
48727 Billerbeck

Vor der Mitgliederversammlung - von 14.00 bis 15.00 Uhr -
sind die DRFV-Mitglieder herzlich in die
Reitanlage von Hans-Jürgen Meyer,
Hanrorup 1, 48301 Nottuln
zum Training mit Morton Thomsen und Tristan Tucker
eingeladen.

26.06.2013
Hilfe für hochwassergeschädigte Reitbetriebe notwendig!
> Spendenaufruf des DRFV [PDF]

Deutscher Reiter- und
Fahrer-Verband e.V.

Münsterweg 57
48231 Warendorf
mobil: 0160-5815866
Fax: 02581-6382 10
eMail: info@drfv.de

DRFV e.V. · Münsterweg 57 · 48231 Warendorf · Mobil: 0160-5815866 · Fax: 02581-6382 10 · eMail: info@drfv.de