Aktuelles aus DEM DRFV

Hans-Jürgen Meyer neuer Präsident des DRFV
Die Mitgliederversammlung des DRFV hat Hans-Jürgen Meyer am 05. April 2014 einstimmig zu ihrem neuen Präsidenten gewählt.
Hans-Jürgen Meyer war seit 2001 ehrenamtlich als Geschäftsführer des Verbandes tätig, bevor er 2012 das Amt des stellvertretenden Präsidenten übernahm.
Hans-Jürgen Meyer, Unternehmer und Züchter mit Dressurstall aus dem Münsterland, war selbst erfolgreicher Dressurreiter und in der Jugendzeit westfälischer und deutscher Meister und Mitglied des Goldmedaillen-Teams bei der ersten Europameisterschaft der Jungen Reiter in Stockholm 1974. Erfolge bis zum Grand Prix schlossen sich an, bis er sich ab 1978 verschiedenen weltweiten Aufgaben im Beruf widmete.

DRFV Praesident Meyer

Hans-Jürgen Meyer mit seine Familie auf seinem Hof im Münsterland

Ordentliche Mitgliederversammlung 2014
des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verbandes e.V.
am Samstag, 05. April 2014 um 15.30 Uhr
im Hotel Domschenke
Markt 6
48727 Billerbeck
> Einladung und Tagesordnung [PDF]
> Entwurf der zu ändernden DRFV-Satzung (TOP 6)

Vor der Mitgliederversammlung - von 14.00 bis 15.00 Uhr -
sind die DRFV-Mitglieder herzlich in die
Reitanlage von Hans-Jürgen Meyer,
Hanrorup 1, 48301 Nottuln
zum Training mit Morton Thomsen und Tristan Tucker
eingeladen.

26.06.2013
Hilfe für hochwassergeschädigte Reitbetriebe notwendig!
> Spendenaufruf des DRFV [PDF]

25.Juni 2013
Vergabe des DRFV-Preises "Das Silberne Pferd": Journalisten aus Print-, TV und Hörfunk-Bereich geehrt;
Persönlichkeitspreis an langjährigen Präsidenten des DRFV,
Wolfgang Brinkmann
> Mehr
> s. auch ST.GEORG, Heft 08/13, S. 78 f

Silbernes Pferd

22.04.2013
Bundesverdienstkreuz für den bisherigen Präsidenten des DRFV, Wolfgang Brinkmann, und seinen Bruder Klaus Brinkmann

Wolfgang und Klaus Brinkmann erhielten am 22.April 2013 aus der Hand der Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Diese Ehre haben sich die Brüder v.a. durch ihr jahrzehntelanges außergewöhnliches Engagement im wirtschaftlichen Bereich verdient. Sie sind geschäftsführende Gesellschafter der bugatti Holding Brinkmann GmbH & Co. KG in Herford, eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Herren- und Reitbekleidung in Deutschland. Zu den Marken des Hauses gehören unter anderem „bugatti“, „Pikeur“ und „Eskadron“.Die beiden letzteren sind unter Reitern als Top-Ausstatter für Pferd und Reiter ein Begriff.
Bekannt sind die Brüder auch durch ihre erfolgreiche Karrieren als Springreiter. Wolfgang Brinkmann gewann mit der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988 die Goldmedaille – der Höhepunkt seiner Karriere.

Von 1990 bis 2011 war Wolfgang Brinkmann Präsident des Deutschen Reiter- und Fahrerverbandes (DRFV).

Wie sein Bruder ist auch Klaus Brinkmann mit dem Reitsport eng verbunden. Seit 2007 ist er Präsident des Amateur Springreiterclubs Deutschland, einer der Fachgruppen im DRFV, und startet nach wie vor in schweren Springen.

 

DRFV unterstützt Petition gegen die Pferdesteuer
Aufruf zur Unterschriftensammlung ab 20. Februar 2013
Der Deutsche Reiter- und Fahrerverband unterstützt die Petition der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und der Pferdesport- und Zuchtverbände zu einer großen Petition gegen die Pferdesteuer. Die Unterschriftensammlung beginnt am 20. Februar 2013 und ist bis zum 31. März 2013 möglich.

Der DRFV bittet seine Mitglieder, die Petition zu unterstützen.

> Unterschriftenliste [PDF]
(ab 20.02.13 bei der FN unter www.pferdesteuer.de abrufbar)

> Flyer [PDF]
( bei der FN bestellbar)

Mit diesem Link kommen Sie direkt zur Petition und können dort online unterschreiben:

http://www.openpetition.de/petition/online/nein-zur-pferdesteuer-denn-wir-sagen-ja-zu-unseren-pferden

Neue Präsidentin des DRFV - Ingrid Klimke
zwei Portraits aus dem ST.GEORG, Heft 12/2012

> "Eine starke Gemeinschaft" [PDF]
>" Volle Kraft voraus" [PDF]

Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 31.August 2012
> Pressemitteilung vom 07.09.2012 [PDF]

Vergabe des DRFV Medienpreises " Silbernes Pferd"
zusammen mit dem ALRV anläßlich der
Eröffnung des CHIO Aachen am 3. Juli 2012
Die Sieger und die Plazierten.
> Mehr [PDF]

Aus dem St. Georg

Quer denken - ja bitte!
Leitartikel von Hans-Jürgen Meyer, Vizepräsident des DRFV
zum Start der neuen Serie "HINTERFRAGT" ,
Heft 06/13, S. 73

Hinterfragt
Interview mit Soenke Lauterbach, Generalsekretär der FN,
Heft 06/13, S. 78 f

Eine starke Gemeinschaft
Große Präsentation des DRFV
mit seiner neuen Fachgruppe, dem Förderkreis für Amateur- und Berufsreitsport, FAB,
Heft 12/12, S.78-81

ST. GEORG-Vize gewinnt Silbernes Pferd
Bericht über die Vergabe des DRFV-Medienpreises
Das Silberne Pferd anlässlich der Eröffnung des CHIO Aachen 2012,
ST. GEORG Heft August 2012, S. 74 f

Archiv

Sieger des DRFV-Medienpreises
„Silbernes Pferd“ in 2011

Am 12.Juli 2011 wurden bei der Eröffnung des Achener CHIO die Sieger des 2011-DRFV-Medienpreises "Silbernes Pferd" geehrt.
(ST.GEORG, Ausgabe 08/11)

Die Sieger:

PRINT

Silbernes Pferd:

Maik Großekathöfer,
" Der tanzendes König"
in Der Spiegel vom 14.03.2011

Plazierte:

Dr. Roger Repplinger,
"Schwarzes Gold"
in Kicker Magazin vom 12.02.2011

Jan Tönjes,
"Deutschland - ein Winter-Schulze-Märchen"
in ST. GEORG, Heft Januar 2011

TV

Silbernes Pferd:

Barbara Luzi, " Die Pferdepolizei - Hamburgs neue Reiterstaffel, Teil 1 u.2
NDR Fernsehen 11.11.2010 und 25.11.2010

Plazierte:

Ulla Lachauer,
"Wie der Reitsport nach Westfalen kam"
WDR Fernsehen, 24.09.2010

Kerstin Wrage,
"Nordstory: Sieger, Hengste, Schockemöhle"
NDR Fernsehen, 22.10.2010

HÖRFUNK

Silbernes Pferd:

Silke Frenzel, "CHIO-Zukunft für den Nachwuchs"
ARD Hörfunk Juli 2010

Plazierte:

Kirsten Lemke,
" Nach dem großen Wall in Pulvermanns Grab"
Deutschlandradio Kultur, 13.05.2010

PERSÖNLICHKEIT

Silbernes Pferd:

Hannelore Brenner als Repräsentantin des deutschen Behindertenreitsports und wegen ihrer Erfolge bei den Weltreiterspielen in Kentucky in 2010.

> Mehr

Termine aus den Fachgruppen

...

Deutscher Reiter- und
Fahrer-Verband e.V.

Münsterweg 57
48231 Warendorf
mobil: 0160-5815866
Fax: 02581-6382 10
eMail: info@drfv.de

DRFV e.V. · Münsterweg 57 · 48231 Warendorf · Mobil: 0160-5815866 · Fax: 02581-6382 10 · eMail: info@drfv.de